Die Internetseite zaunmastnak.at benutzt Cookies, damit die Internetseite einwandfreier funktioniert und die Benutzerfreundlichkeit gesteigert wird. Durch weitere Benutzung sind Sie mit der Benutzung der Cookies-Technologie einverstanden.

Gegensprechanalagen und Encoder mit GSM-Technologie

Diese seite ist in bearbeitung.

 

Gegensprechanlagen mit GSM-Technologie sind Geräte, die direkte Anrufe von der Außeneinheit der Gegensprechanlage aufs Smartphone ermöglichen. Auf diese Weise sind wir ständig erreichbar, wenn uns jemand, vor unserer Haustür stehend, anruft, obwohl wir nicht zu Hause sind. 

Die Gegensprechanlage ruft die im Voraus programmierte Telefonnummer (es können bis zu 5 Festnetz- oder Mobilnummern nacheinander angerufen werden). Die Reihenfolge und die Dauer des Klingelns werden vorangehend eingestellt. Sobald der erste Benutzer sich meldet, wird das Anrufen unterbrochen. Mit dem Telefon kann danach auch das elektrische Tor geöffnet werden. 

Gleichzeitig dient die Gegensprechanlage als GSM-Modul: mithilfe der kostenlosen Easyset Control App kann das eine oder das andere Tor geöffnet, wobei per Anruf nur ein Tor (vorangehend eingestellt) geöffnet werden kann. 

Die Gegensprechanlage kann in die Mehrzwecksäule eingebaut oder an die Aluminiumsäule 15 x 13 cm montiert werden. Die Gegensprechanlagen sind für Einzelwohnungen, Doppelwohnungen, vier oder mehrere Wohnungen geeignet. 

Ein möglicher Bestandteil des Systems ist auch ein Encoder bzw. eine Anruftastatur.

Bei Bestellung erstellen wir Ihnen einen Elektroinstallationsplan.

 

VORTEILE:

  • Eine Inneneinheit ist nicht notwendig.

  • Als Inneneinheit kann auch das Festnetztelefon oder das Haustablet (bzw. alles mit einer Telefonnummer) verwendet werden.  

  • Die Reihenfolge der Anrufe (bis zu 5 Nummern, z. B.: 1 – Haus, 2 – Ehefrau, 3 – Ehemann, 4 – Kind 1, 5 – Kind 2) kann beliebiger Weise eingestellt und kann später verändert werden. 

  • Sie erhalten 2 Funktionen in einer (Gegensprechanlage + GSM oder Encoder + GSM).

  • Wenn die Gegensprechanlage in die Mehrzwecksäule integriert ist, ist sie praktisch unsichtbar, wodurch das Aussehen der Säule gesteigert wird. 

  • In die Gegensprechanlage wird eine SIM-Card eingesetzt (im ersten Jahr ist sie im Preis der Gegensprechanlage inbegriffen). Die SIM-Card ermöglicht eine Anrufdauer von 120 Minuten (wenn die Kapazität eher als in einem Jahr verbraucht wird, muss ein neues Paket erworben werden). 

 

 

 EINWOHNUNGSGEGENSPRECHANLAGE + ENCODER - in die Mehrzwecksäule integriert

 

 EINWOHNUNGSGEGENSPRECHANLAGE - Aufputz

 

 DOPPELWOHNUNGSGEGENSPRECHANLAGE - Aufputz

 

 GEGENSPRECHANLAGE FÜR VIER WOHNUNGEN - Aufputz

 

 EINWOHNUNGSGEGENSPRECHANLAGE + ENCODER - Aufputz

 

 DOPPELWOHNUNGSGEGENSPRECHANLAGE + ENCODER - Aufputz

 

 GEGENSPRECHANLAGE FÜR VIER WOHNUNGEN + ENCODER - Aufputz

 

 ENCODER - Aufputz